Hütchen

Ein Vogel wollte Hochzeit machen…

… in dem grünen Walde… undsoweitaahhah undsoweitaahhah undsoweitaahhahahaaaa.

DSCN0186

Ich hab mich mal um Nachschub für Kopfputz bemüht.

Hab mich für einige Tropenvögel entschieden und auch schon den ein oder anderen Papagei gut vermittelt.

Hier ein Exemplar, dass noch auf eine liebevolle Pflegemama wartet.

 

Gewinnspiel

 

 

Und bevor hier das streiten angefangen wird: Papagei Pepi samt Kopfputz wird verlost.

Du qualifizierst dich in alter RTL Manier in dem du die Vögel auf dem Bild (oben) zählst und hier kommentierst.

Ende der Verlosung ist am Mittwoch, 18.03. um 18:03 Uhr

Viel Erfolg – ich weiß, du schaffst das. (Immerhin hast du dich durch den ganzen Mist gelesen, da geht zählen ganz bestimmt auch gut.)

 

0

Wider dem Montagsblues

5 Dinge, die den Tag schöner gemacht haben. Du bist eingeladen mitzumachen.

1. Wohooo… ein Tag für mich. Überstunden abfeiern war heute angesagt.

Ich war ein bisschen shoppen.1

 

32. Hab ein bisschen gelesen.

23. Hab mir Gedanken über Halloween und ein Kostüm gemacht und bin auf diese tollen Fotos gestoßen. Heimatland, da ist übles dabei!

carmen mirandavia

4. Bin mal neue Flyer verteilen gewesen.

Komfortzone_final5. Und hab endlich mal wieder etwas machen können was ich so sehr liebe.

Wunderschöne neue Hütchen.

Dass is dazu Carmen Miranda gehört habe, sieht man „kaum“.

IMG_1032 IMG_1033 IMG_1034 IMG_1036 IMG_1037 IMG_1038Die gibts natürlich ab sofort im Shop, den ich war auch fleißig und hab mich dem leidigen Thema „Freuleins Fotostudio“ gewidmet – gut, dass George RR Martin so viele Bände geschrieben hat.

Die Lennisters, Starks und Tyrells ersetzen mir das Stativ.

IMG_1012Wie macht ihr das eigentlich mit Produktfotografie?

Macht euch eine schöne Woche.

Euer Freulein

0

Projekt 365 – 13. Februar

13. Februar – Every Day Hat

Könnt ihr euch noch an Every Day Hats erinnern?

Weil der Alltag der Anlass ist?

13. Februar

Is er immer noch! Kannst dir schon mal leisten.

Und damit meine ich nicht den Preis,  sondern den Mut auch mal angeschaut zu werden.

Dich aufzurüschen, weil dir danach ist.

Den Tag zu feiern, weil schon Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag, Sonntag ist.

Schräg sein.

Eigen sein.

Nicht soviel denken.

Frei sein.

 

 

0

Projekt 365 – 26. Juni

26. Juni – Fascinator

Ich würde ja so gerne mehr mit Schleier und Netz machen.

Allerdings stell ich mich bei der Produktion ein bisschen sehr an… kommt Zeit kommt Rat Übung.

Lass es einfach Sommer sein!

 

0

Projekt 265 – 26. April

26. April – Hütchen

Die Schleifchen von gestern lassen sich natürlich auch ganz wunderbar auf Hütchen nähen.

Zack:

Ab gehts in die Kajüte!

0