Projekt 365 – 26. Juli

26. Juli – Kosmetiktäschle

…oder eben eine kleine Geldbörse. Kommt eben auf die Maße an.

Ich hab einmal 10 mal 20 (12 mal 22 cm) und 10 mal 16 (12 mal 18cm) genommen.

Wie dem auch sein hier das DIY dazu:

1. Du suchst dir einen Stoff aus, der dir gefällt – hier mein momentaner Lieblingsstoff – schneidest dir zwei gleiche Hälften zurecht und bügelst Vliselin auf links.IMG_01272. Du kettelst die Ränder ein – soll ja nicht ausfransen.

IMG_01283. Du suchst dir den passenden Reißverschluss aus und nähst ihn ein.

IMG_0129

IMG_0130Wie das genau geht siehst du in diesem Tutorial.

4. Du nähst dein Täschle auf links zusammen.IMG_01315. Und säumst die Ränder nochmal ein – sicher ist sicher!

IMG_01326. Du besitzt nun ein wunderschönes Täschle

IMG_0126 IMG_0125 IMG_0124 IMG_0123 IMG_0122 IMG_0121

Und falls du gerade keine Zeit und Muse hast, kaufst du dir morgen eins beim 1. Selber-Macher-Markt oder sonst wo

SMMfront

SMMback2

Tags: , ,

Keine Kommentare Kommentar schreiben

  1. wenn ich doch nur nähen könnte… die sind alle super!

    ich hab sehr gelacht, über die geschichte deiner freundin mit den stühlen. die oldies sind

    doch immer wieder für ein paar lustige sprüche gut 🙂

    dir ein tolles wochenende & liebe grüße

    holunder

Kommentar schreiben