Hausmannskost

Puuuhuuu. Schön warm ist es. Für mich könnte es das ganze Jahr so sein.

Genießt ihr auch das kurze Zeitfenster zwischen „Mir ist so kalt“ – und „Mir ist so heiß“ – Gejammere?

Ich ess jetzt auch wieder lieber ganz leichte Sachen, die mich in meinem Magen bei 20+ Graden nicht so stören.

Und schnelle Rezepte genieße ich auch, die halten mich nicht davon ab den Abend im Straßencafé ausklingen zu lassen.

DSC00004

Hier die leckere Hähnchensalatvariante für 2 Personen:

  • 400 g Hähnchenbrustfilet im Ganzen 20 Minuten lang in Salzwasser kochen.
  • Jeweils eine kleine Dose Mandarinen (ohne Zucker), Champignonköpfe und Spargelstücke abtropfen lassen.
  • Mandarinensaft auffangen und 3 Esslöffel davon mit 100 g Magerquark, sowie 30 g leichter Mayonnaise glatt rühren.
  • Dressing mit Currypulver, Salz und Pfeffer würzen und mit den restlichen Zutaten vermischen.
  • Hähnchenbrustfilet in mundgerechte Stücke schneiden und unterheben.
  • Mindestens 1 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen und auf Blattsalat servieren.

Lasst es euch schmecken.

 

 

Tags: ,

Kommentar schreiben