Wider dem Sonntagsblues

Ja, du hast richtig gelesen. Heute gibts einen Sonntagsblues, da ich morgen „reallife“-bedingt erwartungsgemäß keine Zeit haben werde überhaupt den Blues zu schieben.

Also ein Hoch auf das Wochenende. Ganz im Zeichen des Geburtstags meines Lieblingsmannes.

DSC00011Festtafel für den Gatten

DSC00012Duftvakuum

DSC00017„Für die Dame es Hauses“ <3

DSC00020Für das Geburtstagskind.

DSC00016Ein Hoch auf die Völlerei!

Bohnen-Dip mit Petersilie

  • Dose weiße Bohnen
  • 1 Knoblauchzehe hacken
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln schneiden
  • 1 Hand voll frische Petersilie hacken
  • 2 EL Tahini (Sesampaste, z. B. erhältlich beim Türkischen Gemüseladen)
  • je 2 EL Olivenöl und Zitronensaft
  • je 1 TL gemahlener Kreuzkümmel und gemahlener Koriander
  • Salz und Pfeffer

alles möchte püriert werden.

Guacamole

  • 4 Avodados halbieren, Kern entfernen und Fruchtfleisch in eine Schüssel geben
  • 2 Knoblauchzehen hacken
  • 4 Frühlingszwiebeln schneiden
  • 1/2 Paprika klein schneiden
  • 5 EL Olivenöl
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • frisch gehackte Petersilie oder Koriander

möchte ebenfalls püriert werden.

DSC00015Baba Ghanoush

  • 3 große Auberginen halbieren, mit der Gabel mehrmals einstechen, mit der Schnittseite auf ein Backblech legen, so lange rösten bis die Haut schwarz ist und das Fruchtfleisch sehr weich. Anschließend das weiche Fruchtfleisch abschaben und in eine Schüssel geben.
  • 3 Knoblauchzehen hacken
  • 6 EL Tahini (Sesampaste) auslöffeln
  • 6 EL Zitronensaft
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 3 EL frische Petersilie
  • Salz und Pfeffer

pürieren!

Hummus

  • 350g Kichererbsen aus der Dose abtropfen lassen mit
  • 200 g Tahini (immer noch Sesampaste) vereinen
  • 4 Knoblauchzehen hacken
  • Saft von 3 Zitronen
  • 6 EL Wasser
  • Salz und Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl

Überraschung: pürieren!

 

 

DSC00025Überreste vom „Schoko Schock“ Massaker! Genau das richtige bei Schokoladenkuchenphilie!

Rezept folgt nach dem Schokokoma.

DSC00026Und ja, der Vader wohnt jetzt hier!

Und Sonntags genießt man Kaffee und Kuchen in dem tollsten Teehäuschen der Stadt.

DSC00027Wie schön, dass sich wieder einmal eine wunderbare Dame selbstständig gemacht hat. Glückwunsch, liebe Mo!

Falls ihr den dringenden Wunsch verspürt großartigen Tee, leckere Scones oder Sandwiches zu vertilgen – seid ihr hier genau richtig.

Da wird alles mit Herzblut und Liebe zum Detail gezaubert und das im Englischen Teehaus Stil – dankenswerterweise verzichtet man dabei auf Laura Ashley, sondern kredenzt was schmeckt und ein gutes Karma macht.

DSC00028Kirchenweg 43/Nürnberg-Johannis

DSC00030Auf dem Heimweg schnell noch im Salon Regina vorbei spaziert – kleine Stärkung genossen.

Und letztendlich den Sonntag ausklingen lassen mit neuen Folgen „Pan Am“Pan Amvia

und lecker Reste genießen!

DSC00031

Ich wünsch dir einen tollen Wochenstart.

Tags:

Kommentar schreiben