Projekt 365 – 19. Februar

19. Februar – Blumenbroschen vs. Blumenhaarspange

Her mit den schönsten Broschen und Haarspangen… die machen wir uns jetzt selbst!

1. Stoffkreise ausschneiden (als Schablone dient eine CD deiner Lieblingsband).

DSC00007

2. Ordentlich falten – erst halbieren, dann vierteln.

DSC00008

3. Mit einigen kurzen Stichen den Rand einsäumen.

DSC00009

4. Vier bis fünf „Stofföhrchen“ auffädeln und zusammenziehen.

DSC00010

5. Durch das zusammenziehen entsteht diese wunderbare Raffung. Für einen schönen Abschluss nähst du einen Knopf in der Mitte fest.

DSC00011

6. Auf die Rückseite klebst du eine Sicherheitsnadel oder eine Haarspange – je nachdem wo dich deine neue Blumenbrosche zieren soll.

DSC00012

7. Du stellst ganz viele davon her, verschenkst sie an hinreißende Menschen und verbessert dadurch dein Karma.

19.Februar

 

 

 

Tags: , ,

Kommentar schreiben