Archiv Januar 2013

Projekt 365 – 31. Januar

31. Januar – Karamelllikörchen

Likörchen rangieren ja unter den Mitbringsel in der Oberliga der Türöffner.

Weitere Freulein´sche Türöffner findet ihr hier…

 

Aber nun, der einfachste Weg Karamelllikör herzustellen – für Faule, die aber dennoch 3 Stunden Zeit mitbringen können.

DSC00016

  • 2 gezuckerte Kondensmilchdosen (z.B. von Milchmädchen) á 400g für 3 Stunden in einem Wasserbad bei geringer Temperatur die Banderole lösen lassen vor sich hin köcheln lassen.
  • Obacht! Das Wasser sollte die Dosen stets komplett bedecken.

DSC00019

  • Rum in einen großen Topf schütten und Mark einer Vanilleschote hinzufügen.
  • Milchdosen Karamelldosen auskühlen lassen und vorsichtig öffnen.
  • Mit Rum und Vanille vereinen und abfüllen.

Januar31Enjoy!

 

0

Projekt 365 – 30. Januar

30. Januar – Freuleins Schokotraum

Januar30Zwei Rezepte in einem vereint! Für alle die Freuleins, die nie genug von Schokolade bekommen können.

 

Der Boden

DSC00009

  • 4 Eier und 120 g Zucker sehr schaumig schlagen.
  • 125 g Margarine schmelzen und mit 60 ml Milch verrühren.
  • 1/2 Päckchen Backpulver, 40 g Kakaopulver, 250 g Mehl sieben und zu „Zuckereiermargarinemilch“-Mischung geben.
  • 100 g Zartbitter Kuvertüre hacken und unterrühren.
  • Teig auf ein eingefettetes Blech streichen und bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) 25 Minuten schalten und walten lassen.

 

Die Glasur

  • 175 g braunen Zucker, 170ml Kondensmilch 7,5% und 25 g Buttter in einem Topf unter Rühren zum Kochen bringen.
  • Während die Masse so vor sich hinköchelt (Hitze derweil reduzieren) – 350 g Schokolade hacken und mit 100g Marshmallows unterheben.
  • Zu einer glatten Masse verrühren.

DSC00010

 

  • Schokoboden aus dem Ofen und Toffeemasse verteilen.
  • Wenn möglich im Schnee kühlen – Kühlschrank tuts aber auch.
  • DSC00011Liebevoll verpacken und verschenken, um nicht alles selbst zu essen.DSC00012

 

0

Projekt 365 – 29. Januar

29. Januar – Sparkling Berry

Und zack, da war er – der neue Cocktail! Lecker Ding kann ich euch sagen und der optimale Start in den Feierabend.

 

Januar29

4 cl Bionade Holunder

2 cl Campari

4 cl Sekt

Eiswürfel oder gefrorene Beeren

Hoch die Tassen!

0

Wider dem Montagsblues – 28. Januar

Gehörst du (wie ich) zu den Kindern, die am Ende der Ferien geweint haben, weil das “süße in den Tag leben vorbei war” und der (Schul-)Alltag dich wieder hatte?

Heute weine ich nicht mehr, aber trauere schon am Sonntag Abend dem Wochenende hinterher.

Mit Grauen erwarte ich den Montag – der heute auch wieder voll zu geschlagen hat.

Ausnahmsweise siehst du heute also nicht, was meinen Montag schön gemacht hat,  sonder was den Restabend und die Woche garantiert schön machen wird!

 

Du bist dennoch herzlich eingeladen mitzumachen – vielleicht war dein Montag ja nicht so grausig!

Hinterlasse einfach einen Kommentar mit deinem Link, ich freu mich.

 

1. Die Woche erwarten dich ein paar leckere Rezepte – z. B. ein toller Sektcocktail.

Januar29

2. Schokokuchen hilft bestimmt gegen Montagsblues – Rezept kommt am Mittwoch und hilft dir dann über die Woche.

Januar30

3. Helfen würde heute auch dieses Likörchen – allerdings hab ich das schon verschenkt und jemand anderes darf sich an diesem Montag daran laben.

Rezept gibts aber am Donnertag für dich!

Januar31

4. Jedenfalls wird heute Abend noch gespielt – kleine Runde Zombie!!! geht auf jeden Fall gut. Mein Spieltrieb ist unter normalen Bedingungen nicht sonderlich groß ausgeprägt.

Gesellschaftsspiele gehören definitiv nicht zu meinen Lieblingsbeschäftigungen und Zombies gehören definitiv nicht zu meinen Lieblingsuntoten …äh ja… mag ich nicht.

Aber Überraschung: Die Kombination ist sehr unterhaltsam und abendfüllend – kann auch das Basisspiel mit den (mittlerweile) 9 Erweiterungen nur ans Herz legen.

DSC00015

 Wir spielen Zombie!!!

 

5. Und diesen Link wollte ich euch mal nicht enthalten:

Bastelspaß für die Herren (und Damen) gibt es unter diese Adresse *cubeecraft* !

Ausdrucken – Ausschneiden – Kleben – fertig!

Hier schon mal die Ausbeute meines Lieblingsmannes:

Bastelspass

Wie diese vier Gesellen zu einander stehen ist mir auch schleierhaft.

0