Projekt 365 – 26. September

26. September – Kürbistarte

Ladies and other Ladies vergesst mal nicht den versandkostenfreien September! Weihnachten ist in immerhin 3 Monaten und wer klug ist… beschenkt sich schon jetzt selbst 😉

 

Vielleicht erinnert sich die eine oder andere noch an die Kürbiswochen im vergangenen Jahr.

Kürbis einer meiner Leibspeisen.

Heute gibts für euch das Rezept für eine grandiose Kürbistarte.

Lasst es euch munden!

Du brauchst:

  • 4 Eier
  • 200 g Vollkornmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 100g Halbfettmargarine
  • 2 EL Wasser
  • Öl
  • 400g Kürbisfleisch
  • 125 ml Gemüsebrühe
  • 4 EL Zucker
  • 6 TL
  • 1/2 TL Zitronenschale
  • 1/2 TL Zimt
  • 2 EL Kürbiskerne
  • Glas Wein

Und so gehts:

  1. 1 Ei trennen. Mehl, Backpulver, Margarine, Wasser und Eigelb zu einer Kugel kneten und für eine Stunde in den Kühlschrank legen.
  2. Tarteform mit Öl einfetten.
  3. Teig ausrollen und Form damit auskleiden.
  4. Kürbisfleisch stückeln und in Gemüsebrühe köcheln lassen. Pürieren.
  5. Restliche Eier trennen. Eigelb mit Zucker über Wasserbad schaumig schlagen.
  6. Kürbispüree, Mandeln, Zitronenschale und Zimt untermischen und auf Teig verteilen.
  7. Eiweiß steif schlagen und auf Teig verteilen.
  8. Tarte mit Kürbiskernen bestreuen.
  9. Vorgeheizten Backofen (180 Grad Umluft) mit Tarte füttern, 25 Minuten backen, Wein dabei genießen!

 

 

Tags:

Kommentar schreiben