Projekt 365 – 10. August

10. August – Hundekekse

Ich selbst hab ja leider keinen Hund, allerdings einige Hund um mich herum. Die freuen sich sicherlich über die Anschaffung dieses Buches

Hundekekse sind wahre Türöffner – weil Hunde eben verfressene Gesellen sind.

Also hier das Rezept für alle Hundebesitzer, Postboten und Otto-Normal-Bürger:

Du brauchst:

  • 200g Haferflocken
  • 150g Hüttenkäse
  • 100g Leberwurst
  • 1 Ei

 

Und so gehts:

Alles zusammen kneten (evtl. noch Wasser oder Mehl dazu – ja nach Konsistenz).

Häufchen rollen und auf dem Backpapier platt drücken.

In den Ofen schieben (nicht vorheizen) und bei 180 Grad 30 Minuten lang backen.

Hält bis zu 3 Wochen, wenn es euer Hund erlaubt.

 

Tags:

Keine Kommentare Kommentar schreiben

  1. It’s awesome for me to have a web page, which is valuable in support of my knowledge. thanks admin

Kommentar schreiben