Wider dem Montagsblues – 21. Mai

Gehörst du (wie ich) zu den Kindern, die am Ende der Ferien geweint haben, weil das “süsse in den Tag leben vorbei war” und der (Schul-)Alltag dich wieder hatte?

Heute weine ich nicht mehr, aber trauere schon am Sonntag Abend dem Wochenende hinterher.

Mit Grauen erwarte ich den Montag(, der sich meist als gar nicht so schlimm erweist.) Und heute ging es dann auch!

Jedenfalls wie immer:

Um dem Montagsblues vorzubeugen hab ich beschlossen mit ganz besonders offenen Augen durch die Welt zu gehen und 5 Dinge zu finden die mich an diesem Montag glücklich machen, ja für die es vielleicht sogar wert ist sich an einem Sonntag Abend ungeduldig darauf zu freuen.

Du bist herzlich eingeladen mitzumachen!

Gib dem Montag eine Chance, vielleicht hält er wertvolles für dich bereit.

Hinterlasse einfach einen Kommentar mit deinem Link, ich freu mich.

Spezialausgabe Geburtstagsblues Prag

0Uhr mit Appeltinis und exakt diesem Lied gestartet

Bizarres Museum besucht

Beeren bekommen

Boattrip genossen

Wahre Liebe gesehen

Gulasch im Brot gegessen

Leute beobachtet

Aussicht geliebt

Überrascht, aber erfreut über die Möglichkeit offline zu sein

Herzhaft gelacht

Gnadenlos weggeputzt

Gewundert über den Bierpreistransfer

Den allerbesten Strawberry Daiquiri getrunken

(und sicherheitshalber gleich noch einen)

 

Keine Kommentare Kommentar schreiben

  1. holunder #

    hab ich jetzt etwa denen geburtstag vergurkt ?? sag dass es nicht so ist…

    sieht jedenfalls nach einem grandiosen ausflug aus, toll!

    liebsten gruss, holunder

Kommentar schreiben