Projekt 365 – 22. Mai

22. Mai – Unser Hof soll schöner werden

Wie ihr schon wisst bin ich eine große Freundin des Guerilla Gardenings.

Unser Hof ist eine triste und trostlose Ecke für Müll und Fahrräder. Ein alter Baum hat sich seinen Wurzelweg durch unsere Steine gegraben, er ist der einzige Nutznießer des Hofes. Ein Steinhaufen zierte die Ecke.

Ich hab jetzt 20 Euro und Zeit investiert, Erde gekauft, sowie ein paar Bodendecker und einen Efeu.

Die überflüssigen Steine hab ich als Beeteingrenzung genommen – manche Menschen würden viel Geld für so einen Steingarten zahlen.

 

Um meine Nachbarn zu animieren mitzuhelfen, habe ich einige Beete freigelassen (Aufforderungscharakter, wie wir das in der Pädagogik nennen).

Wir werden sehen was passiert – ich halte euch auf dem neusten Stand.

 

 

Tags:

Keine Kommentare Kommentar schreiben

  1. holunder #

    alles richtig gemacht ! bin mal gespannt was die nachbarin so zu stande bringt. bitte unbedingt auf dem laufenden halten.

    mit rucksack fühle ich mich immer wie eine bucklige kuh 🙂 werde wahrscheinlich auf die doppel-korb variante umschwenken.

    lieben gruss, holunder

Kommentar schreiben