Wider dem Montagsblues – 23. April

Gehörst du (wie ich) zu den Kindern, die am Ende der Ferien geweint haben, weil das “süsse in den Tag leben vorbei war” und der (Schul-)Alltag dich wieder hatte?

Heute weine ich nicht mehr, aber trauere schon am Sonntag Abend dem Wochenende hinterher.

Mit Grauen erwarte ich den Montag(, der sich meist als gar nicht so schlimm erweist.) Und heute ging es dann auch!

Jedenfalls wie immer:

Um dem Montagsblues vorzubeugen hab ich beschlossen mit ganz besonders offenen Augen durch die Welt zu gehen und 5 Dinge zu finden die mich an diesem Montag glücklich machen, ja für die es vielleicht sogar wert ist sich an einem Sonntag Abend ungeduldig darauf zu freuen.

Du bist herzlich eingeladen mitzumachen!

Gib dem Montag eine Chance, vielleicht hält er wertvolles für dich bereit.

Hinterlasse einfach einen Kommentar mit deinem Link, ich freu mich.

1. Heute – während des Blumenrauschs – erst mal ganz entspannt zwei Lilien für mich selbst gebastelt *harhar*

Ihr seht schon, ich kann mich vor Arbeitseifer kaum retten.

2. Herzlich gelacht über die Sammlung schlechtesten Cover überhaupt…

via

3. Eine ganz wunderbare Uhr geschenkt bekommen, geputzt und den richtigen Standort auserkoren.

4. Fast 200 Freulein! Freut mich irre, dass die 2. Verlosung in die Endrunde geht. Bin schon gespannt, wer diesmal so freudig seine Flachfrau in Händen halten darf.

Es gibt noch 47 Chancen teilzuhaben – wird schon!

Hier klicken, liken und gewinnen.

5. Und wenn wir schon dabei sind. Was mich sehr glücklich machen würde, wäre wenn ihr mir noch euer Herz beim Brigitte Blog Award schenken würdet.

Ja, dann hört so ein Montag gut auf – ganz herzlichen Dank fürs Lesen.

 

 

Kommentar schreiben