Wider dem Montagsblues – 5. März

Gehörst du (wie ich) zu den Kindern, die am Ende der Ferien geweint haben, weil das “süsse in den Tag leben vorbei war” und der (Schul-)Alltag dich wieder hatte?

Heute weine ich nicht mehr, aber trauere schon am Sonntag Abend dem Wochenende hinterher.

Mit Grauen erwarte ich den Montag(, der sich meist als gar nicht so schlimm erweist.) Und heute ging es dann auch!

Jedenfalls wie immer:

Um dem Montagsblues vorzubeugen hab ich beschlossen mit ganz besonders offenen Augen durch die Welt zu gehen und 5 Dinge zu finden die mich an diesem Montag glücklich machen, ja für die es vielleicht sogar wert ist sich an einem Sonntag Abend ungeduldig darauf zu freuen.

Du bist herzlich eingeladen mitzumachen!

Gib dem Montag eine Chance, vielleicht hält er wertvolles für dich bereit.

Hinterlasse einfach einen Kommentar mit deinem Link, ich freu mich.

1. Gesunde Vitaminbomben für die kranken Schwiegertiger gekocht – kümmern macht Spass! Wir sind die Versorger!

2. Blumen verschenkt

und Tulpen gefärbt – diesmal mit Ostereierfarbe – hat wesentlich besser geklappt, als mit den Rosen!

3. Theaterprobe erfolgreich hinter mich gebracht…

… und Requisiten fürs Schultheater erstanden!

4. Zwei tolle Schalen geschenkt bekommen…

5. „Two of us“ von den Beatles gehört und vorfreudig an den Amsterdamtrip mit meinem Lieblingsmitbewohner gedacht!

 

 

Keine Kommentare Kommentar schreiben

  1. marlene Paul #

    Schwiegertiger genießen verwöhnt werden von lieben Schwiegertigerkindern, freuen sich.

    Dankeschön, haben wir bisher nicht erlebt.

  2. Kessolina #

    Yeah! Ich habs tatsächlich geschafft mitzumachen. Und ich hatte die schönen Momente DRINGEND nötig, das war mal ein Kack-Montag!

    Wann gehts denn bei euch nach Amsterdam???

    • Freulein.com #

      Ich freu mich voll, dass du mitmachst! Deine Bilder sind ganz toll!

Kommentar schreiben