Projekt 365 – 16. März

16. März – Chaos und Färbeunfälle

Meine Güte, was für ein Glück, dass ich Nerven wie Stahlseile habe!

Mal ehrlich: ich fühle mich nicht gerade vom Nähglück geküsst, jetzt hat auch noch der große Textilgott beschlossen die Missgunst auszuweiten!

Hier herrscht Anarchie!

Färbeunfall Nr.1 – Ein rosa Kleid, dass nicht pink werden wollte – kann ich verschmerzen. Es war ohnehin schon älter und hat etliche Fäden gezogen. Die Flecken sind unschön, befinden sich aber „nur“ auf dem oberen Teil.

Könnte man hervorragend mit einem Jäckchen kaschieren, wenn man nicht zu wütend wäre!

Färbeunfall Nr. 2 – Ich bin nicht der Batiktyp! Definitv nicht! Ich bin der Typ, der in einem ihrem gebatikten EXBrautkleid Amok läuft!

Färbeunfall Nr. 3 Und ich bin der Typ, der zum 1. Mal in seiner Waschmaschine gefärbt hat. (Vorher übrigens ganz intuitv und unproblematisch in einem Eimer)!

Und ich bin der Typ, der jetzt alles aufräumen muss, packt und dann nur noch in den Urlaub fährt!

Ich wünsch euch eine gute Zeit und melde mich so bald wie es geht!

Die allerliebsten Grüße Freulein Stahlseilnerven

Kommentar schreiben