Projekt 365 – 12. März

12. März – Lästige Dinge

Es gibt Dinge, die mag ich einfach nicht machen und drück mich da zu gerne davor.

Z. B. Flaschen, Dosen und Müll wegbringen, Backofen reinigen, nach dem Backen die Mehlexplosion vertuschen, …

Unterfaden aufspulen ist auch scheiße!

Überhaupt ist einfädeln doof!

Richtig nervig finde ich das Geruchserlebnis Blumenwasser auszugießen und schlonzige Vasen ausspülen.

Aber die Krone der madigen Schöpfung ist für mich die Steuererklärung!

Und ganz speziell hier ihre kleine Schwester, die Kleinunternehmer-Reglung.

Da seh ich rot! Heute quäl ich mich durch!

Seit Jahren frage ich mich welche Neurotransmitter in Steuerfachangestellten Hirnen freigesetzt werden, wenn sie ich über die Formulare beugen. Bei mir ist es Brechreiz und der Wunsch zu flüchten!

Projekt des Tages! Keep calm and carry on! Das wird schon noch. Ich geh jetzt erst mal 15 Vasen reinigen und kümmere mich dann um das notwendige Übel.

Tags:

Kommentar schreiben