Projekt 365 – 17. Oktober

17. Oktober – Savonettes

Oder auf gut deutsch : Seifenbälle.

Hände waschen wir vor 150 Jahren…

Und so gehts:

  1. 100 g Seifenflocken herstellen in dem du das Seifenstück mit einer Reibe malträtierst (ob du Geruchsneutrale- oder Duftseife nimmst bleibt dir überlassen)
  2. Für die Basis 15 g Haferflocken oder 15 g Stärkemehl dazu
  3. Das Trockengemisch mit Wasser so einer Masse mit breiigen bis fester Konsistenz verkneten.
  4. Austoben! Jetzt kannst du experimentieren… Nelken, Rosmarin, Duft- und Farbstoffe sind dein Freund! Ratet mal wer Glitzer rein hat??
  5. Rolle deine Seife zu einer festen Kugel und presse das Wasser raus. (Für Seifenkugeln am Band sollte du eine farbechte Schlaufe reinpressen)
  6. Die Trockenzeit beträgt je nach Größe 1 bis 2 Wochen. Wende deinen Seifenball immer wieder und forme ihn nach.

Viel Spass!

 

 

 

Tags: , , ,

Kommentar schreiben