Projekt 365 – 20. September

20. September – SchallplattenEtagere

Ich bin ja ein großer Freund von Etageren – siehe hier. Und ich bin ein großer Freund von Schallplatten backen – siehe hier.

Und jetzt die Kombination – siehe hier:

Und so gehts:

Du brauchst

  • Schallplatten in verschiedenen Größen und Formen
  • eine Gewindestange (in Größe M6)
  • Beilegscheiben, Muttern und Abschlüsse (ebenfalls ins Größe M6)
  • Metallfeile und Metallsäge

Zunächst sägst du die Gewindestangen auf Wunschgröße – merke: je größer die Etagere wird, desto mehr schwingt sie!

Du drehst eine Mutter auf und legst eine Beilegscheibe, sowie die Platte darauf, dann wird das ganze mit einer weiteren Mutter befestigt.

Das wiederholst du, bist du die entsprechende Wunschetagere vor dir stehen hast.

Nun nur noch mit Süsskram oder Käse bestücken und fertig ist das Partyboot.

Tags: , ,

Keine Kommentare Kommentar schreiben

  1. Genau heute hatte ich Gäste und hätt eine Etagere gut brauchen können, deine ist echt cool – hätt ich Schallplatten, würd ich mir so eine basteln!

  2. Wie genial! Ich bin sowas von begeistert!

  3. Kessolina #

    Tausche Frühstück gegen Etagere!

  4. Hallo Yvonne,

    wirklich einen tollen Blog hast Du hier gezaubert.

    Ich mag DIY und ich mag die 50er, eine süße Frisur hast Du übrigens.

    Schau mal, eine Etagere habe ich vor ein paar Monaten auch mal gemacht.

    http://kichi75.blog.de/2011/07/02/blog-huepfer-tag-01-mystery-teil-3-aufloesung-11412018/

    LG Nicole

Kommentar schreiben