Projekt 365 – 4. August

4. August -Glühbirnenvase

Die Idee hat mir richtig gut gefallen.

An der Umsetzung bin ich allerdings 5 mal gescheitert.

Nach dem Abschneiden des Kontaktes musste ja dieser Wolframdraht und das Restinnenleben der (schon defekten) Glühbirne raus. Dazu muss der innere Hohlkörper zum Splittern gebracht werden, um die einzelnen Splitter rauszuschütteln. Leider hab ich nicht nur den inneren Hohlkörper zum Bersten gebracht, sonder in einer beängstigenden Regelmässigkeit auch den äußeren.

Ich hab mir dann geschworen, dass Nr. 6 der letzte Versuch ist und hab ganz besonderns zärtlich zugeschlagen….wo rohe Kräfte sinnvoll walten!

Tags: ,

Kommentar schreiben