Archiv August 2011

Projekt 365 – 31. August

31. August – Feigen in Weißwein

Na die Restfeigen von gestern konnte ich ja nicht verkommen lassen und den Weißwein von Montag schließlich auch nicht.

Also was machen…? Ich dachte mir, wenn das mit Rotwein und Pflaumen funktioniert, dann auch mit Feigen und Weißwein.

Tja, stimmt!

Also:

Zucker auf die Restfeigen – Schluck Weißwein in den Topf – einkochen lassen – in sterile Gläser und hoffen, dass die auch noch nach dem Urlaub genießbar sind!

0

Projekt 365 – 30. August

30.August -Eingelegte Feigen

Gepriesen sei der ObstMarket um die Ecke, der hat schon die ersten türkischen Feigen. D.h. der Herbst kann kommen, wir sind gerüstet!

Und so gehts:

250 ml Wasser und 450 g Zucker aufkochen lassen

Feigen und 20 g Ingwer (wer´s ingwerig mag gerne mehr) waschen und in ein steriles Gefäss

mit Zuckermischmasch und 500 ml Wodka aufgießen und verschließen gut 3 bis 4 Wochen ziehen lassen und testen…manchmal brauchst auch längern 😉

0

Projekt 365 – 29. August

29. August -Mango – Chili – Chutney

Superlecker zu Geflügel und Reis…uns so gehts:

350 g Mango

90 g Zwiebeln

2 Scheiben Ingwer

2 frische Chilischoten

12 grüne Pfefferkörner

160ml Weißwein

2 EL Weißweinessig

50 g Rosinen

100 g Gelierzucker (2:1)

Salz und Currypulver

Alles schnippeln und rein in den Topf – aufkochen und einkochen lassen – noch heiß in sterilisierte Gläser füllen, gut verschließen und etwa 5 Minuten auf den Kopf stellen (also die Gläser, nicht dich!)

An einem kühlen Ort (bis zu 6 Monate) aufbewahren.

Haut rein!

0

Wider dem Montagsblues – 29. August

Gehörst du (wie ich) zu den Kindern, die am Ende der Ferien geweint haben, weil das “süsse in den Tag leben vorbei war” und der (Schul-)Alltag dich wieder hatte?

Heute weine ich nicht mehr, aber trauere schon am Sonntag Abend dem Wochenende hinterher.

Mit Grauen erwarte ich den Montag(, der sich meist als gar nicht so schlimm erweist.)

Um dem Montagsblues vorzubeugen hab ich beschlossen mit ganz besonders offenen Augen durch die Welt zu gehen und 5 Dinge zu finden die mich an diesem Montag glücklich machen, ja für die es vielleicht sogar wert ist sich an einem Sonntag Abend ungeduldig darauf zu freuen.

 

Du bist herzlich eingeladen mitzumachen!

Gib dem Montag eine Chance, vielleicht hält er wertvolles für dich bereit.

Hinterlasse einfach einen Kommentar mit deinem Link – ich freu mich!

1. Die Probesaatbombe am Balkon gedeiht!

2. Die Wespenfalle funktioniert, nachdem der gute Mann sie präpariert hat. Hier seht ihr eine Wespe auf ihrem Weg in den Tod – ja ist grausam, aber mein Parzifismus hat Grenzen!

3. Stellvertretend für meine gefahrenen 19,4 km die Fahrradklingel… ich fühl mich soooo sportlich!

4. Ich freue mich sehr, dass wir in unserem Kiez keine Informationslücken haben. Ich habs zwar nicht ganz verstanden, aber wenn ich wollte, dann könnte ich es ja an jeder Ecke nochmal lesen.

5. Der Urlaub ist gebucht und ich bin soooo froh, dass es bald losgeht. Noch 3 Arbeitstage und überhaupt nur noch bis Sonntag…ach ja *schwelg*

0

Projekt 365 – 28. August

28. August – Pralinenhütchen

Wenn Pralinchen schon nicht in meinen Ernährungsplan passen, dann zumindest als Accessoire auf meine Kopf.

Über das Outfit in Ebelsbach muss ich mir zumindest keine Gedanken mehr machen.

Genießt euren Sonntag…!

0