Projekt 365 – 6. Juli

6. Juli – Auftrennen/Wiederverwertung

Ich trenne schöne Borten von hässlichen und aufgeriebenen Stoff.

Warum?

Weil ich dem Guten nicht zumuten will weiter mit seiner Messifrau zu hausen!

Das Messidasein muss ein Ende haben.

Ordnung muss wieder her.

Als ich noch allein in meiner 42qm Dachwohnung gelebt habe, bemühte ich mich jede Woche 6 Dinge wegzuwerfen.

(Anzahl der Zimmer + Flur und Abstellkabuff  (<- vielleicht ein schaches Substantiv??))

Das war wirklich großartig, weil es immer was gab, was weg musste.

Ich bemüh mich darum noch immer, aber beim jetztigen Wohn(wohl)stand wären es 7 Dinge und ich brauch doch alles….na klar: mh -hm!

Und seine Sachen wegzuwerfen wäre ja eine bodenlose Frechheit.

 

P.S. Fällte es dir schwer dich von Dingen zu trennen? Hast du einen großen Mülleimer oder eine angemietete Abstellkammer?

 

 

Tags: , , ,

Kommentar schreiben